• ... mehr Boot braucht kein Mensch

  • 1
  • 2
  • 3

Information des DSV - Update

Liebe Vertreterinnen und Vertreter der Klassenvereinigungen im DSV,

Vielerorts, wenn nicht gar flächendeckend, sind oder werden zur Zeit Ranglistenregatten abgesagt. Selbstverständlich muss unser gemeinsames Hobby zurzeit hinten anstehen und ein Beitrag zur Eindämmung der Pandemie wird auch von uns erbracht.

 
Viele von Euch informieren bereits auf den Webseiten der KVs über die Regattaabsagen und Anfragen nach der Möglichkeit von Verschiebungen haben uns erreicht. Der Wettsegelausschuss hat sich dazu beraten und kommt zu folgendem Entschluss:
 
Ranglistenregatten, die wegen offizieller Anordnung zur Eindämmung der COVID-19 Pandemie nicht zu ihrem geplanten Termin stattfinden können, dürfen nach Absprache zwischen der Klassenvereinigung und dem ausrichtenden Verein auf einen späteren Termin verschoben werden.
 

Wir hoffen, dass Euch dies vorerst hilft und Handlungsspielräume eröffnet. Über mögliche weitere Folgen wird der Wettsegelausschuss und die Vizepräsidentin Katrin Adloff gemeinsam mit Euch - über Euren Ausschussvorsitzenden Sven Düsener - im Austausch bleiben. Seriöse Aussagen dazu können sicher nicht vor Pfingsten getroffen werden, hier gilt es die weitere Entwicklung abzuwarten und dann Entscheidungen zu treffen.
 
Der DSV informiert auch auf seiner Internetseite weiter und aktualisiert dort bei weiteren gesicherten Lageveränderungen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.