• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Berliner Ferienregatta - Folkebootpokal

ferienregattaBerliner Ferienregatta 2021 - Folkeboote
Es ist endlich Sommerwetter und die Berliner freuen sich auf die Sommerferien, die sich unweigerlich nähern und somit auch die 13. Saison der Berliner Ferienregatta 2021!
Endlich wieder Regatta segeln können!


Als Norbert Dreifürst (der Initiator!) mich (den Unterzeichner) bei einem Bierchen beim BYC Senatspreis 2012 ansprach, was ich von der Idee einer Club übergreifenden Mittwochs-Sommerferienregatta hielte, hatte ich ein optimistisches Gefühl, da auch die ehemals Freitagsabenderegatten verlegt in die Sommerferien, eine deutlich bessere Resonanz fanden.
Nun eilt diese äußerst beliebte Regatta von Melderekord zu Melderekord! Nahmen vergangenes Jahr schon insgesamt 87 Teilnehmer an den 6 Veranstaltungen teil, so scheint es nur eine Frage der Zeit und des Wetters, wann die Zahl 100 geknackt wird.
Seit nun mehr 6 Jahren segeln die Folkeboote mit einer beachtenswerten Flottenstärke um IHREN Folke-Sommerferien-Pokal (siehe Fotos) und tragen zum Erfolg dieser Veranstaltung mit bei.

ferienregatta pokal
Eine stilvolle, große und versilberte Jugendstil Schale mit 2 Henkeln, hergestellt um 1910 als ewiger Wanderpreis mit Domizilpflicht im BYC.

Im Jahr 2020 kamen 13 Folkeboote in die Wertung. Das könnte man zum Anlass nehmen analog der H-Boote, einen eigenen Start für uns Folkeboote zu reklamieren. Vielleicht sollten alle dazu beitragen, dass die Veranstalter an diesem Ansinnen nicht länger vorbei kommen, wenn wir kontinuierlich 15-20 Folkies an der Startlinie sehen.
Apropos Start: Ungefährlicher und sicherer geht’s nimmer. Die Folkeboote starten gemeinsam an einer langen….sehr langen Startlinie zusammen mit den „langsamen“ Yardstickbooten (Verzeihung!) (YS 110 und größer), vor allen anderen Yachten in der ersten Startgruppe. Das dürfte doch auch ungeübte Regattasegler sowie Fahrtensegler unter den Folkies mal animieren teilzunehmen. Zumindest haben wir die ersten 10-20 Minuten freie Sicht voraus, keine Abwinde und ein ungestörtes Fahrwasser, bis wir so allmählich von den schnelleren Yachten einkassiert werden.
Und wer es noch nicht bemerkt hat: die Folkeboote werden zwei Mal gewertet: allein untereinander, rein nach der Zieleinlaufliste gewertet, wie bei einer Folke-Ranglistenregatta! Die Vergütung nach Yardstick fällt also bei den Folkebooten in ihrer internen Klassenwertung weg. Darum gibt es auch keine Diskussionen über einen gerechten Yardstickwert, Folkebootwetter oder nicht etc. Bei nur leichten Winden erfreut man sich des Segelns unter Gleichen. Zudem werden alle Folkeboote auch in der Yardstickwertung mit aufgelistet und können dann ablesen, wie sich ihre Platzierung mit Handicap-Wertung (YS 114) over all darstellt und dann ausführlich ihre Chancen diskutieren.
Wer dann nach den Wettfahrten die dichte Atmosphäre beim traditionellen Seglerhock auf den Terrassen der veranstaltenden Segelclubs (PYC/BYC/SV03) jetzt fast 2 Jahre lang vermisst hat, Corona sei Dank, kann das nun ganz bald intensiv nachholen und an folgenden Tagen geniessen:
jeweils Mittwoch: 30.6. / 7.7. / 14.7. / 21.7. / 28.7. / 4.8.

Dieses Familien freundliche Regattaformat läßt es auch zu die ersten oder letzten zwei/drei Wochen der Berliner Schulferien in den Urlaub zu fahren und dennoch mindestens bei 3 Wettfahrten mit zu segeln, denn wer fährt schon 6 Wochen lang in die Ferien? Denn nur die 3 besten Wettfahrtergebnisse zählen für die Gesamtwertung.
Dazu gab es vor der Pandemie für jeden Tagessieger den Preis vom Sponsor, den verdienten Bottle, ein rein regionales Produkt (www.havelwasser.com) für den Tagessieg sowie einen weiteren Preis durch das Losglück.
Für den Besten und Gesamtsieger bei den Fokebooten, gab es noch traditionell einen extra individualisierten Preis, eine Sporttasche aus echtem Segeltuch.
Es ist nicht undenkbar, dass nach dieser Corona abstinenten Zeit die Lust auf’s Regattieren eher noch größer geworden ist. Wir werden es an den Meldezahlen ablesen können. Damit dies nicht vergessen wird:
Hier ist der Link zu Manage2Sail, wo ihr euch bitte zu dieser wunderbaren Regattaserie jetzt gleich anmelden und die Segelanweisungen als PDF herunterladen könnt:
https://www.manage2sail.com/de-DE/event/Ferien#!/onb?tab=documents&classId=b1cf2aee-70a1-489f-8233-63b6ef3279d6

Ich wünsche allen faire, freundliche und genussvolle Ferienwettfahrten.
Hans-H. Rüggesiek

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.