• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Willkommen an der Flensburger Förde!

 

Die Flensburger Förde ist sicherlich eines der schönsten Segelreviere an der Ostseeküste und über 50 Folkeboote werden auf der Förde gesegelt.

Egal ob Touren-, Regatta- oder Feierabend-Segeln - Das nordische Folkeboot bietet puren Segelspaß und auch 75 Jahre nach der Entwicklung immer noch eine lebendige Klassenvereinigung, hochkarätige Sportveranstaltungen in bester Atmosphäre sowie große Sympathie von Seglern aller Klassen auf dem Wasser und im Hafen!

Wenn Ihr Fragen an die Folkeboot-Segler habt, an Veranstaltungen in der Region interessiert seid oder auch einfach nur mal ein Folkeboot selbst ausprobieren möchtet, wendet Euch gerne an den Flottenobmann.

Folke-Flensburg_IDDM-6.png
  • Über uns

LYØ RUNDT 2.0

Der Flensborg Yacht Club (FYC) legt die Traditionsregatta 'Lyø Rundt' neu auf.
Start ist der 15. Juni 2019.

Es ist auch eine kurze Bahn von 35 sm vogesehen, die für Folkeboote interessant ist:
Start vor Fahrensodde – Leuchttonne Flensburger Förde Bb – Ziel vor Fahrensodde

Die Ausschreibung ist in manage2sail vorhanden.

Mehr zu der Regatta in der nächsten FolkeNews.

Versammlung Flotte Flensburg

Das Flottentreffen der Folkeboot-Segler an der Flensburger Förde findet am 8. Februar 2019 in der Gästeküche des im letzten Jahr an der Museumswerft Flensburg eröffneten Seemannsheims statt.
Wir treffen uns um 18:30 im Restaurant "Hafenküche" im Erdgeschoss des Seemannsheims, Schiffbrücke 40, 24939 Flensburg.

Weiterlesen

47. Glücksburger Pokalregatta

Die 47. Glücksburger Pokalregatta wird am 11. / 12. Mai im FSC stattfinden.
Die Ausschreibung wurde kürzlich veröffentlicht und es kann ab sofort gemeldet werden.
 
Die Flotte Flensburg würde sich freuen, wieder viele Folkeboote an der Flensburger Förde in diesem Jahr begrüßen zu dürften.
Der Yachthafen in Glücksburg hat ein unvergleichliches Folkeboot-Flair.
 
Und hier gehts direkt zur Meldung:

Glücksburger Pokalregatta bei idealen Bedingungen

Die Glücksburger Pokalregatta wurde am 20./21.05.2017 ausgetragen.
Der FSC sorgte für alles, was für eine erfolgreiche Regatta-Veranstaltung nötig ist. Vielen Dank dafür.

An beiden Tagen sorgten 3-4 bft und herrliches Frühsommerwetter für traumhafte Segelbedingungen.
Die Plätze gingen an Peter Brøgger (DEN 721, 3.), Siegi Busse (GER 1101, 2.) und Ulf Kipcke (GER 739, 1.) mit ihren Crews. Im Rahmen der Regatta wurde auch um weitere Trophäen gekämpft. Die Jysk Mesterskab konnten Stig Lassen (DEN 662, 3.), Jens Thurøe (DEN 693, 2.) und Peter Brøgger (DEN 721, 1.) für sich entscheiden. Die Flensburger Flottenmeisterschaft gewannen Dieter Krügel (GER 1035) mit Sandra Denker und Claus Spitzmann als beste Flensburger Crew.

Allen Platzierten herzlichen Glückwunsch!

  • 1
  • 2
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Unsere Datenschutzerklärung Zustimmen Ablehnen